Surface Element Lighting-Technologie von Magna erweitert Möglichkeiten beim Fahrzeugdesign

Themen rund um die Elektrik und Elektronik..
Antworten
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Surface Element Lighting-Technologie von Magna erweitert Möglichkeiten beim Fahrzeugdesign

Beitrag von Flo » Di 8. Jun 2021, 10:48

  • Neue animierte Lichttechnik für ausdrucksstärkeres Design
  • Die Technologie feiert ihre Weltpremiere im neuen Volkswagen ID4
  • Anpassbare 3D-Styling-Optionen in einem kompakten Format

Mit der innovativen „Surface Element Lighting-Technologie“ erweitert Magna die Möglichkeiten beim Fahrzeugdesign. Sie bietet Automobildesignern viele variable Styling-Optionen und kommt erstmals im vollelektrischen Volkswagen ID.4 des Jahres 2021 zum Einsatz. Die neue Technologie im kompakten Format bietet ein homogenes Erscheinungsbild und ermöglicht die Umsetzung variabler und kostengünstiger LED-Beleuchtungslösungen für das Fahrzeugaußendesign.

„Automobildesigner suchen ständig nach neuen Möglichkeiten zur Markendifferenzierung. Beleuchtungstechnologie ist eine Möglichkeit, Kreativität und Markenimage zu transportieren", sagte John O'Hara, Präsident von Magna Mechatronics, Mirrors, Lighting und Magna Electronics. „Mit OLED-ähnlicher Homogenität, aber zu einem Bruchteil der Kosten, ist Surface Element Lighting ein „Game-Changer“ in Bezug auf Design und Individualisierung."

Bei der Surface Element Lighting-Technologie wird das eingekoppelte LED-Licht so umgelenkt, dass es den Anschein hat, die Oberfläche selbst sei lichtemittierend. Bei einer minimalen Stärke von nur 4mm können einzelne kompakte LED-Paneele auf kleinstem Raum platziert und in nahezu endlosen Konfigurationen arrangiert werden. Der Rahmen des beleuchteten Elements kann modifiziert werden, um unverwechselbare 3D-Paneele zu schaffen, die maximale Gestaltungsfreiheit ermöglichen.

Magna’s Surface Element Lighting Technologie ist animierbar und unterstützt dadurch den beliebten Trend der Inszenierung des Ver-/Entriegelns des Fahrzeuges oder spezieller Begrüßungs/Verabschiedungsszenarien. Dabei haben die Designer sogar die Möglichkeit, dem Kunden eine Auswahl verschiedener vorprogrammierter Beleuchtungsanimationen für ein noch höheres Maß an Personalisierung anzubieten.

Diese neue Technologie baut auf dem aktuellen Portfolio von Magna auf welches Beleuchtungslösungen umfasst, die heute in mehr als 140 Fahrzeugmodellen zu finden sind. Für weitere Informationen zu unseren Beleuchtungslösungen klicken Sie bitte hier.

20210607-lighting-surfaceelementlighting-01.jpg

Quelle: https://www.pressebox.de/inaktiv/magna- ... id/1062386


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast