VCDS pro

Themen rund um die Elektrik und Elektronik..
Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » So 17. Aug 2014, 18:32

Das ist aber ein ganz schöner Helligkeitsunterschied für 8%.

Jetzt würden nur noch die Heckleuchten zum TFL fehlen, stimmts. Aber vielleicht bekommst das auch noch irgendwie hin.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2505
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: VCDS pro

Beitrag von Hoinzi » So 17. Aug 2014, 19:31

Richtig lesen, Jochen... ;)

Es sind 50 % Unterschied zwischen den Bildern.
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » So 17. Aug 2014, 19:39

Hoinzi hat geschrieben:Richtig lesen, Jochen... ;)

Es sind 50 % Unterschied zwischen den Bildern.
Genau, die 8% sieht man optisch gar nicht.

Das mit den Lampen stimmt. LED sind leider nicht zugelassen und es gibt höchstens noch die P21W mit so einer bläulich-sibernen Beschichtung. Außerdem hat man bei LED das Problem mit der Überwachung durchs Steuergerät. Dann braucht wieder welche mit Widerstand, der Last simuliert, was aber bei schlechter Qualität nicht selten nur von kurzer Dauer ist.

Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Mo 18. Aug 2014, 07:45

Hoinzi hat geschrieben:Richtig lesen, Jochen... ;)

Es sind 50 % Unterschied zwischen den Bildern.
Eher nicht überlesen :mrgreen: .
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » Sa 23. Aug 2014, 21:10

Hier übrigens noch ein Bild der Fahrschulfunktion:

Bild

Der kleine Pfeil neben der Geschwindigkeit zeigt übrigens noch an, ob links oder rechts geblinkt wird ;)


Gruß
Dateianhänge
IMG_6924.jpg
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » So 24. Aug 2014, 07:20

Ist das eigentlich die Tachogeschwindigkeit oder kommt diese der Realität näher?
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » So 24. Aug 2014, 07:52

A6 Avant V6 TDI hat geschrieben:Ist das eigentlich die Tachogeschwindigkeit oder kommt diese der Realität näher?
Ist genau die Geschwindigkeit, welche auch der Tacho anzeigt.


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » Di 26. Aug 2014, 19:49

Ich habe ein kleines Problem mit dem VCDS:

Mein Mutter will im A3 wieder den Gurtwaner aktiviert haben. Dachte, ok, kein Problem, nehme ich den Haken an der Checkbox einfach wieder raus. Jetzt musste ich aber feststellen, dass im Stg. 17 - Schalttafeleinsatz die Option komplett fehlt :? :shock:

Unter Byte 1 / Bit 2-4 taucht jetzt nur noch

00 Gurtwarnung inaktiv
08 Gurtwarnung Nordamerika (NAR) aktiv

auf.

Die aktuelle Codierung lautet:

03 8C 08 08 2B 90 00 08 00 80 E8 00 10 00 00

Die Codierung vor der Umprogrammierung war

07 84 08 08 2B 90 00 08 00 80 E8 00 10 00 00

Dabei unterscheiden sich die Codierungen in den ersten beiden Byte, wobei das erste Byte 03 bzw. 07 für die Änderung der Gurtwarnung steht und das zweite Byte 8C bzw. 84 durch die Programmierung des Laptimers geändert wurde.

@Jochen

Kann ich jetzt einfach die Ursprungs-Codierung nehmen, abschreiben und speichern ? D.h. also neue Codierung für Stg. 17 wäre dann

07 8C 08 08 2B 90 00 08 00 80 E8 00 10 00 00

unter Beibehaltung der Änderung des Laptimers ?

:?: :?: :?:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Di 26. Aug 2014, 20:11

Eine Möglichkeit sollte schon sein, die ursprüngliche Codierung wieder herzustellen und danach eben den Laptimer wieder separat zu aktivieren.
Daher auch immer der Rat, erst die ursprüngliche Codierung notieren, bevor man was ändert.
Übrigens kleiner Tipp, beim Fehlerspeicherauslesen sind von allen Steuergeräten die Codierungen notiert. Daher am besten immer ein Scan abspeichern.


Wobei, wie hast du denn genau den Gurtwarner deaktiviert? Lt. deiner Angabe bestimmt mit der Codierung (Funktion 07).
Man kann den Gurtwarner auch über Anpassung (Funktion 10) aktivieren bzw. deaktivieren.

Meines Wissens sieht´s in Bezug auf den A3 8V und den Gurtwarner (deaktivieren) wie folgt aus:
STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
STG Anpassung -> Funktion 10
Gurtwarner deaktivieren auswählen
ändern auf "ja"

oder eben
STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
STG Lange Codierung -> Funktion 07
Byte 0
Bit 2 deaktivieren

Video auf dieser Seite.
Fazit:
Schau mal im Byte 0 nach, was da unter Bit 2 steht? Wenn dieser deaktiviert ist, einfach mal aktivieren.
Oder versuche es mal über die Funktion 10 - Anpassen und den entsprechenden Kanal auf "nein" zu ändern.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » Di 26. Aug 2014, 20:17

A6 Avant V6 TDI hat geschrieben: Wobei, wie hast du denn genau den Gurtwarner deaktiviert? Lt. deiner Angabe bestimmt mit der Codierung (Funktion 07).
Genau so. Einfach dort wie weiter unten beschrieben "deaktivieren" ausgewählt.
Man kann den Gurtwarner auch über Anpassung (Funktion 10) aktivieren bzw. deaktivieren.

Meines Wissens sieht´s in Bezug auf den A3 8V und den Gurtwarner (deaktivieren) wie folgt aus:
STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
STG Anpassung -> Funktion 10
Gurtwarner deaktivieren auswählen
ändern auf "ja"

oder eben
STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
STG Lange Codierung -> Funktion 07
Byte 0
Bit 2 deaktivieren

Video auf dieser Seite.
Schau mal im Byte 0 nach, was da unter Bit 2 steht?
Oder versuche es mal über die Funktion 10 - Anpassen und den entsprechenden Kanal auf "nein" zu ändern.
Unter Anpassen kommt nur

Gurtwarner deaktivieren

und dann ist nein bereits vorgewählt. Wenn ich da ja wähle, bewege ich mich ja in die falsche Richtung ?


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » Di 26. Aug 2014, 20:20

Ach ja, danke für das Video.

Genau so habe ich das auch gemacht. Und der hat statt 07 nun auch 03 in der Codierung stehen. Insofern müsste der Vorgang also auch reversibel sein ?


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: VCDS pro

Beitrag von Flo » Di 26. Aug 2014, 20:21

Das mit dem Fehlerspeicher auslesen ist mir auch erst kürzlich bewusst geworden, dass da ja alle Basis-Codierungen mit geloggt werden ;)


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Di 26. Aug 2014, 20:29

Gut, wenn bei Anpassen schon nein steht, dann codiere einfach zurück auf 07. Dann müsste es eigentlich wieder funzen.
Im Prinzip ist die Deaktivierung von Bit 2 nur ein Minus von 4 bei der Codierung, also eben 03 anstatt 07 bzw. umgekehrt.
Zuletzt geändert von A6 Avant V6 TDI am Di 26. Aug 2014, 20:33, insgesamt 2-mal geändert.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Di 26. Aug 2014, 20:31

Flo hat geschrieben:Das mit dem Fehlerspeicher auslesen ist mir auch erst kürzlich bewusst geworden, dass da ja alle Basis-Codierungen mit geloggt werden ;)


Gruß
Das hatte ich auch mal so nebenbei gesehen, als ich mir mal einen Fehlereintrag in einem Steuergerät mal genauer anschaute.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6072
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: VCDS pro

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Di 26. Aug 2014, 21:08

Ach ja, halt mich bitte auf dem Laufenden, ob´s geklappt hat.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
e-up! 61 kW/83 PS, Modell 2020 (Elektroflitzer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste