Mercedes X-Klasse: Pick-up mit Stern

Alles zu allen anderen Automarken
Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2505
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: Mercedes X-Klasse: Pick-up mit Stern

Beitrag von Hoinzi » Mo 24. Jul 2017, 11:38

Felix hat geschrieben:
Mo 24. Jul 2017, 11:07
Genauso hässlich und überflüssig wie alle anderen Vertreter dieser Klasse.. In den Flyover States in den USA mag das ja total toll sein, aber was will man in Europa mit so einem Ding? Da hilft auch der Mercedesstern nichts..
+1 :^^:
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Mercedes X-Klasse: Pick-up mit Stern

Beitrag von Flo » Mo 24. Jul 2017, 17:38

-1 :motz:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8441
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Mercedes X-Klasse: Pick-up mit Stern

Beitrag von Flo » Mi 5. Feb 2020, 08:09

Mercedes X-Klasse wird eingestellt

Nach gerade einmal drei Jahren Bauzeit ist der erste Pick-up von Mercedes bereits wieder Geschichte. Die X-Klasse war offenbar einfach zu teuer für die angepeilte Kundschaft.

Mercedes stellt die Produktion der X-Klasse ein. Die letzten Einheiten des Pick-ups laufen im Mai vom Band, Bestellungen werden nur noch bis Mitte Januar angenommen. Berichtet hatte das zunächst die Zeitschrift ,,Automotive News", der Hersteller hat die Angaben mittlerweile bestätigt.

Mercedes hatte den ersten Pick-up seiner Firmengeschichte erst 2017 ins Programm genommen, die Plattform wurde vom Kooperationspartner Nissan übernommen. Im Vergleich mit dem Navara der Japaner und dem ebenfalls baugleichen Renault Alaskan tritt die X-Klasse außen und innen deutlich edler auf. Als einziges Modell in dem Trio verfügt der Mercedes zudem über einen optionalen Sechszylindermotor sowie einen permanenten, nicht nur zuschaltbaren Allradantrieb.

Im Gegenzug rufen die Stuttgarter auch höhere Preise auf: Aktuell startet die Liste bei eingeschränktem Motorenangebot bei knapp 49.000 Euro, deutlich günstiger als 40.000 Euro waren auch die billigsten Varianten nicht zu haben. Zum Vergleich: Der Technik-Bruder Nissan Navara, aber auch andere Konkurrenzmodelle wie VW Amarok und Ford Ranger starten eher bei um die 30.000 Euro. Gerade für den preissensiblen Teil der Pick-up-Zielgruppe - die Handwerker und Gewerbetreibenden - ist das ein wichtiges Kaufargument.

Eine Positionierung der X-Klasse als edle Alternative zu den robuster ausgestalteten Pritschenwagen der Konkurrenz ist offenbar nicht aufgegangen. Bereits im ersten Quartal 2019 hatte Daimler sich entschieden, die X-Klasse nicht wie geplant auch in Argentinien bauen zu lassen. Grundlage dafür war nach Unternehmensangaben vor allem, dass die Preiserwartungen der Kunden in Lateinamerika nicht zu erfüllen waren. Zu den wichtigen Märkten zählten daher neben Europa zuletzt nur Australien und Südafrika, für den US-Markt war der vergleichsweise kleine Pick-up nie vorgesehen. Zuletzt konnte Mercedes weltweit nur noch rund 10.000 X-Klassen pro Jahr absetzen.

Quelle: http://motorzeitung.de/news.php?newsid=621867
Hmm, da kam der Amarok wohl deutlich besser an...Aber das erinnert mich an so Rohrkrepierer wie bspw. den MB Vaneo oder die R-Klasse, die auch völlig am Markt vorbei entwickelt wurden.


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 1705
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Mercedes X-Klasse: Pick-up mit Stern

Beitrag von Felix » Mi 5. Feb 2020, 09:11

Felix hat geschrieben:
Mo 24. Jul 2017, 11:07
Genauso hässlich und überflüssig wie alle anderen Vertreter dieser Klasse.. In den Flyover States in den USA mag das ja total toll sein, aber was will man in Europa mit so einem Ding? Da hilft auch der Mercedesstern nichts..
:D
• Mercedes-Benz CLA 180 Coupé (bestellt) •
• Mercedes-Benz A 180 •
• Mercedes-Benz A 160 CDI •
• Ex: BMW 118i •
• Ex: Audi A1 Sportback 1.2 TFSI •
• Ex: Audi A3 Sportback 1.4 TFSI •
• Ex: VW Golf 1.4 •

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste