Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Formel 1, WEC, WRC, DTM, WTCC, MotoGP ...
Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2314
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Hoinzi » Mo 2. Jul 2018, 13:36

Die F1 bestehen doch nur aus Abtrieb... :???:

Tatsächlich sehe ich das wie Felix, ein F1-Auto käme mit der unebenen Strecke wohl nicht besonders gut zurecht.
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1443
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Markie » Mo 2. Jul 2018, 14:00

Laut dem Bericht, war der 919 in Spa schneller als Hamilton. :D
Der heutige Erfolg ist bereits der zweite Streckenrekord für den Porsche 919 Hybrid Evo: Am 9. April 2018 war Neel Jani mit der Weiterentwicklung des dreimaligen Le-Mans-Siegerautos in Spa schneller als die Formel 1 gefahren. Dem 34-jährigen Porsche-Werksfahrer aus der Schweiz – Le-Mans-Gesamtsieger und Langstreckenweltmeister 2016 – gelang auf dem 7,004 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs in den belgischen Ardennen eine Runde in 1:41,770 Minuten. Damit blieb er 0,783 Sekunden unter der bisherigen Qualifying-Bestmarke von Lewis Hamilton. Der britische Mercedes-Formel-1-Pilot hatte sich 2017 in 1:42,553 Minuten die Poleposition für den Großen Preis von Belgien gesichert.
Bild
Home of Performance

Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 1641
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Felix » Mo 2. Jul 2018, 14:21

Ist auch eine andere Strecke..
• Mercedes-Benz A 180 •
• Ex: BMW 118i •
• Ex: Audi A1 Sportback 1.2 TFSI •
• Ex: Audi A3 Sportback 1.4 TFSI •
• Ex: VW Golf 1.4 •

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1443
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Markie » Mo 2. Jul 2018, 14:43

Sicher, aber es ging ja darum ob der 919 schneller als ein F1 wäre. ;)

Wenn er dort schon schneller ist, dann hat der F1 auf der Nordschleife keine Chance.
Bild
Home of Performance

Benutzeravatar
Andi@VW
Beiträge: 2246
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:17

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Andi@VW » Mo 2. Jul 2018, 17:34

Felix hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 07:59
Toll, in einem Auto, dass bei keinem Rennen zugelassen wäre.. Dass man ohne Restriktionen ein schnelles Auto bauen kann, jo..

@Flo: Aktueller F1 hätte wohl das Problem der viel zu geringen Bodenfreiheit. Davon abgesehen würde der Porsche gewichtsbedingt kein Land sehen schätze ich.
Ich weiß gar nicht was diese abschätzige Bemerkung soll. Der Wagen ist ja kein Neuaufbau sondern basiert auf einem WEC-Auto. Damit wird eigentlich demonstriert, was das für Mega Autos sind und welche Potential sie hätten und welche enorme Restriktionen sie im Rahmen ihrer Rennserie ertragen. Ein F1 hätte da nicht den Hauch einer Chance, das Mehrgewicht wird durch ein Plus an Abtrieb locker kompensiert und die Beschleunigung hat ein F1 eben nicht. Insofern ist ein Vergleich im Sinne eines Schwanzvergleiches ohnehin obsoloet, weil würde man und könnte man.. Einfach genießen oder nicht. Für mich sind Sportwagen eine Million geiler als Formelwagen weil sie eben nach typischem Straßenauto aussehen. Und damit so schnell zu fahren dass die aktuelle Königsklasse weit dahinter wäre ist halt leider geil. DANKE Porsche!
SEAT Leon ST FR 1.4TSI ACT
Bild

Benutzeravatar
Tomir32
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 12:38

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Tomir32 » Mo 2. Jul 2018, 17:42

Markie hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 14:00
Laut dem Bericht, war der 919 in Spa schneller als Hamilton. :D
Der heutige Erfolg ist bereits der zweite Streckenrekord für den Porsche 919 Hybrid Evo: Am 9. April 2018 war Neel Jani mit der Weiterentwicklung des dreimaligen Le-Mans-Siegerautos in Spa schneller als die Formel 1 gefahren. Dem 34-jährigen Porsche-Werksfahrer aus der Schweiz – Le-Mans-Gesamtsieger und Langstreckenweltmeister 2016 – gelang auf dem 7,004 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs in den belgischen Ardennen eine Runde in 1:41,770 Minuten. Damit blieb er 0,783 Sekunden unter der bisherigen Qualifying-Bestmarke von Lewis Hamilton. Der britische Mercedes-Formel-1-Pilot hatte sich 2017 in 1:42,553 Minuten die Poleposition für den Großen Preis von Belgien gesichert.
Da wurde der Hobel auch nur darauf ausgelegt. Würde man das selbe bei den F1 Rennern tun...Gute Nacht. :D
The Dinosaur - fast and advanced in years

Benutzeravatar
Andi@VW
Beiträge: 2246
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:17

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Andi@VW » Mo 2. Jul 2018, 18:22

Gut jedenfalls dass weder F1 noch WEC auf der langen Nürburgringstrecke fahren.. ;)
SEAT Leon ST FR 1.4TSI ACT
Bild

Benutzeravatar
Tomir32
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 12:38

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Tomir32 » Sa 25. Aug 2018, 14:38

Und der Rekord wurde bereits im Q2 von den Formel 1 Boliden unterboten. :D
The Dinosaur - fast and advanced in years

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7439
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Flo » Sa 25. Aug 2018, 15:04

Tomir32 hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 14:38
Und der Rekord wurde bereits im Q2 von den Formel 1 Boliden unterboten. :D
Dennoch ist die Zeit beachtlich, wenn man bedenkt, dass der 919 im Prinzip 24h mit annähernd dem Tempo durchfahren könnte.


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Tomir32
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 12:38

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Tomir32 » Sa 25. Aug 2018, 15:17

Ach quatsch! Der Wagen wurde nur für die eine Runde gebaut und hat wenig mit dem zugelassenen LMP Renner zu tun.
The Dinosaur - fast and advanced in years

Benutzeravatar
Andi@VW
Beiträge: 2246
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:17

Re: Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord

Beitrag von Andi@VW » Sa 25. Aug 2018, 16:06

Tomir32 hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 14:38
Und der Rekord wurde bereits im Q2 von den Formel 1 Boliden unterboten. :D
Und das mit 116kg weniger auf der Waage! :thumbs:
SEAT Leon ST FR 1.4TSI ACT
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste