Countdown zur 2. Classics to Click: Promis, Shows und Live-Auktionen auf größter Oldtimer-Onlinemesse

Alles zu sonstigen Themen
Antworten
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9725
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Countdown zur 2. Classics to Click: Promis, Shows und Live-Auktionen auf größter Oldtimer-Onlinemesse

Beitrag von Flo » Di 23. Mär 2021, 09:42

Auf die Plätze, klick und los! Nur noch wenige Tage bis zum Start von Deutschlands größter Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer & Co.

Am 26. März öffnet die Classics to Click ihre digitalen Messehallen für die Besucher. Gäste können für fünf Tage bequem vom Wohnzimmer aus durch die Ausstellungshallen surfen - gratis.

Was erwarten sie auf dem virtuellen Messegelände?


Promis, Shows, Live-Auktionen und tolle Gewinnspiele. Die Highlights: TV-Star Helge Thomsen ("GRIP", RTL 2) wird die Messe moderieren und selbst an einem Vortrag zum Thema synthetische Kraftstoffe teilnehmen. RTL-Gesicht Det Müller, einer der bekanntesten Youngtimer-Experten Deutschlands ("Mein neuer Alter"), will mit den Gründern von Fresh Fuel Classics klären, wie man einen Oldtimer Club gründet. "PS Perle" Tanja Trautmann, hauptberuflich Chefin von Emilia Auto Service, zeigt live ihre Werkstadt samt Supersportwagen, Sammler Thomas Peggau erzählt die Story seines Bitter CD Coupés (nur 395 Mal gebaut).

Insgesamt können sich die Besucher auf 30 Live-Veranstaltungen per Videokonferenz freuen: Werkstattbesuche, Vorträge, Diskussionen. Peter Schneider, Präsident vom DEUVET - Bundesverband Oldtimer Youngtimer, widmet sich der Frage der Zukunft der Oldtimer. Die Zeitschrift OLDTIMER-Markt stellt neue Klassiker-Studien vor, der TÜV SÜD seine digitalen Services. Tiddo Bresters, Präsident vom Oldtimer-Weltverband FIVA, ist ebenso zu Gast wie die drei größten Automobilclubs in Deutschland: ADAC, AvD und Auto Club Europa. Die Classic Lounge Leipzig zeigt ihre Werkstatt in einer ehemaligen Schwimmhalle in Leipzig.

Im Innovation Center der Classics to Click präsentieren sich StartUps der Oldtimer - und Youngtimer-Szene, in der Retrohalle können Besucher die Helden ihrer Kindheit und Jugend bestaunen - Fahrzeuge der 80er und 90er Jahre. Der Classic Cars Pop-Up Store entführt die Besucher nach Druten in Holland zu einer Live-Auktion mit interaktiver Kamerasteuerung - Fahrzeuge können hier auch sofort gekauft werden.

Zu den Ausstellern, die ihre neuen Produkte und Services präsentieren, gehören u.a.: Hoots Sensortechnik, Colourlock Lederzentrum, Krampol Oldtimer, Oldieglanz, Schutzdeckenshop.de, Kickdown, Get Your Classic, Lebenshilfe Gießen, MICARE PS, TÜV Rheinland FSP, Classic Trader, classic-analytics, Classic Loung, ACE, AvD, Restaurateum.at

Als Medienpartner unterstützen OLDTIMER Markt, Radio Oldtimer, Austro Classic, Oldtimer Guide AT und Classic Trader die größte deutsche Onlinemesse für klassische Fahrzeuge.

Veranstalter der Classics to Click ist die Lübecker OCC Assekuradeur GmbH, Marktführer im Segment für Spezialversicherungen für Oldtimer, Youngtimer und Premiumcars in der D-A-CH-Region.

Infos zum kompletten Live-Programm gibt es hier: www.classics-to-click.de

Die Teilnahme für Besucher ist kostenlos - lediglich eine Anmeldung ist erforderlich.

Alle Infos für Aussteller sind unter https://classics-to-click.de/ausstellerinfo/ zusammengestellt.

Foyer_mit_Promis_Classics_to_Click.jpg.jpg

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/140927/4870758


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste