Audi RS6 C8 "@TenTension" by Wheelsandmore

Das Herzstück jedes Autos
Antworten
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 8228
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Audi RS6 C8 "@TenTension" by Wheelsandmore

Beitrag von Flo » Do 14. Mai 2020, 13:46

(lifePR) ( Baesweiler, 12.05.20 )Fast schon traditionell gibt Storywriter Markus Vreydal den Kreationen von Tuner Wheelsandmore interessante und gewitzte Wortspiele mit auf den Weg. Beim aktuellen Projekt des neuen Audi RS6 C8 bedient er sich neben der Nomenklatur, welche für die maximal mögliche Höchstleistung steht, noch bei den Attributen aus Spannung und Aufmerksamkeit. Vielleicht etwas verrückt aber noch verrückter sind die Leistungsdaten des „Attentension“ mit bis zu 1010 PS und atemberaubend schöner Felgenkreationen.

Leistungssteigerungen:


Stufe 1:

Mittels klassischer Softwareoptimierung generiert der Audi Tuner 710PS und 920Nm Drehmoment aus den ursprünglichen (441kW) 600PS und 800Nm Drehmoment.

Der Preis für das Upgrade liegt bei familienfreundlichen 2.499 EURO und ist optional, wie alle weiteren Leistungsstufen, mit einer 2 jährigen Zusatzgarantie auf Motor und Antrieb erhältlich.

Die V-Max Sperre wird bei allen Optimierungen aufgehoben!

Stufe 2:

Ergänzend zu der passenden Motorsteuerung verbaut der Luxustuner eine klappengesteuerte Auspuffanlage von Capristo, welche die Vor- und Mittelschalldämpfer aus strömungsoptimierten und akustisch relevanten Gründen ersetzt. Dieses Upgrade resultiert in einer Motorleistung in Höhe von 725PS und maximal 930Nm Drehmoment.

Preis für die Stage 2 inkl. Montage: 9.149 EURO

Stufe 3:

Aufgrund fehlender TÜV Zulassung entfällt der Einsatz der Auspuffanlage diesmal und der Tuner tauscht Luftführung und Filtergehäuse nebst Filtern gegen optimierte Versionen aus und implementiert geänderte Ansaugstutzen. Dieses Upgrade auf 786PS und 1060Nm ist bei Wheelsandmore mit entsprechendem Segen der zulassenden Behörden zum Preis in Höhe von 14.900 EURO erhältlich.

Stufe 4:

Alle Komponenten aus der beschriebenen Stage 4 werden durch überarbeitete Turbolader ergänzt. Die Serienturbos erhalten dabei größere Turbinenwellen, sowie entsprechend geänderter Verdichtereinheit, verstärkten Axiallagern und größer dimensionierten Eingängen.

Auch dieses Upgrade auf wahnwitzige 965PS und 1250! Nm genießt den Segen des TÜV durch entsprechende Abnahme und wird zum Preis von gerade einmal 39.900 EURO angeboten.

Stufe 5:

Außerhalb jeder TÜV-Norm bewegt sich Wheelsandmore bei der Stage 5, die vermutlich nur im Exportbereich ihre Abnehmer finden wird. Alles was beim modernen EURO 6-d Temp stört und Leistung frisst, wird durch leere Rohre ab den Turboladern ersetzt. Katalysatoren, Ottopartikelfilter und sämtliche Schalldämpfer außer den Endschalldämpfern fallen dem Upgrade zum Opfer. Ergebnis sind magische 1010 PS bei elektronisch begrenztem Drehmoment in Höhe von 1250Nm.

Preis des Upgrades: 49.900 EURO inkl. Montage


Felgen:

Audi hat mittlerweile auch begriffen, dass es dem sportlich ambitionierten Fahrer mehr und mehr um individuelle Möglichkeiten ohne Rücksicht auf Komfort geht und bietet bereits ab Werk ein schmuckes 22 Zoll Räderwerk an. Durch entsprechend niedrige Einpresstiefen lädt der Hersteller jedoch weder Kunden noch Tuner ein im Zubehör passende alternative Felgen zu erstehen. Da es für die meisten Kunden mit Interesse an einer geänderten Rad- / Reifenkombination immer um die maximal mögliche Verbreiterung geht, müssen in diesem Fall breitere Felgen oder Räder mit fast neutralen Einpresstiefen her.

Wheelsandmore hat im Vergleich zu manch anderen Tunern eine Weile gebraucht, um die perfekt passenden Räder zu konstruieren und präsentiert gleich 3 verschiedene Modelle, eines davon sogar als einteiliges Modell.

Die bekannten Designs 6Sporz² und F.I.W.E. bekommen durch das neue Design „Atom“ Zuwachs. Alle 3 Felgenmodelle sind entweder an beiden Achsen mit 295/30/22 Continental Reifen oder bei Verwendung der breiteren 11,5J Felgen mit 285/30/22 und 335/25/22 Reifen erhältlich. Die Preise für einen Komplettradsatz mit RDKS Sensoren beginnen bei 7.499 EURO inkl. 19% MwSt.

Alle Felgendesigns lassen sich farblich in jeder Farbe individuell anfertigen und mittels hauseigener CNC Maschine darüber hinaus auch frontpolieren, um einen eleganten Bi-Color Effekt umzusetzen.

Fahrwerk:

Wie beim Vorgänger C7 hat Fahrwerkshersteller KW auch für den aktuellen RS6 verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung und Tieferlegung des Fahrwerks im Programm. Neben einem Variante 4 Gewindefahrwerk für 5.199 EURO bietet Wheelsandmore auch verstellbare Tieferlegungsfedern zum Preis in Höhe von 899 EURO an.

Weitere Informationen und Bilder gibt’s auch auf: www.wheelsandmore.de

rs6-22-zoll-felgen-poliert.jpg
schmiedefelgen-rs6.jpg
305er-reifen-rs6-tuning.jpg
tuning-rs6-2020.jpg
rs6-2020-auspuff.jpg
felgen-neuer-rs6.jpg
audi-rs6-c8-felgen-22-zoll.jpg

Quelle: https://www.lifepr.de/inaktiv/wheelsand ... xid/798602


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast