Luxus und Lifestyle auf Rädern Legendäre Automobile als repräsentatives Deko-Objekt

Felgen, Spoiler und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9090
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Luxus und Lifestyle auf Rädern Legendäre Automobile als repräsentatives Deko-Objekt

Beitrag von Flo » Di 17. Nov 2020, 15:53

Die hochkarätigen Großmodelle von Minichamps sind Einladungen zum Träumen - und nicht nur von Modellautofans heiß begehrt. Als originalgetreue Nachbauten legendärer oder aktueller Automobile im Maßstab 1:8 sind die 50 bis 70 Zentimeter großen Modelle atemberaubendes Dekorationsobjekt und Kunstwerk zugleich.

Ein Must-have für alle, die Wert auf Stil und Status legen, ist der Porsche 911. Der Benetton Ford B194 hingegen genießt weltweiten Kultstatus als jener Bolide, mit dem Formel-1-Pilot Michael Schumacher seinen ersten Weltmeistertitel gewann. Jedes dieser streng limitierten Modelle in Manufakturqualität verkörpert Luxus, Leidenschaft und Individualität. In bis zu 250 Arbeitsschritten wird es von Hand gestaltet, zusammengebaut und montiert. Basis aller Komponenten und Dekorationen sind die Originaldaten der Hersteller. Eine individuell nummerierte Metallplakette mit Angabe der weltweiten Gesamtauflage unterstreicht den Wert als Sammlermodell.

Minichamps wurde vor 30 Jahren von Paul G. Lang in Aachen gegründet. Bis heute hat das weltweit renommierte Unternehmen rund 45 Millionen Modellfahrzeuge - historische und aktuelle PKW, Rennsportwagen und Motorräder in unterschiedlichen Maßstäben - gefertigt. Entscheidend für den Erfolg des Familienunternehmens ist die perfekte Mischung aus Qualität, Vielfalt und Preis-Leistungs-Verhältnis. Bis ins Detail stimmen Proportionen, Verarbeitung und Detaillierung der Modelle mit dem Originalfahrzeug überein. Davon zeugen auch die unzähligen Auszeichnungen des Traditionsbetriebs durch die weltweit wichtigsten Sammler- und Fachmedien. Regelmäßig neu entwickelte, limitierte Serien von Modellfahrzeugen der Spitzenklasse festigen den Ruf des Unternehmens als Bestes seiner Klasse. Einmal mehr bestätigen das die jetzt aufgelegte und streng limitierte Edition von Großmodellen im Maßstab 1:8 für Menschen, die das Besondere lieben.

Diese in Formgebung, Passgenauigkeit, Dekoration, Farbe und Politur originalgetreuen Nachbauten von Autos der Luxusklasse sind an Exklusivität und Authentizität nicht zu überbieten. Jedes dieser Modelle hat Geschichte geschrieben oder wird sie für seinen Besitzer schreiben. Auf Basis der Originalkonstruktionsdaten der berühmten Vorbilder bereitet Minichamps alle Details maßstabsgerecht auf. Ein erlesener Materialmix und traditionelle Modellbaukunst machen daraus Modelle, deren Perfektion dem Vorbild in nichts nachsteht. Karosserie, Armaturenbrett und Sitze werden aus jenem hochwertigen Kunstharz gegossen, den auch namhafte Künstler für die Gestaltung ihrer Skulpturen wählen. Durch mehrfaches Spachteln, Schleifen, Grundieren und Polieren von Hand - mit Instrumenten, die üblicherweise Zahntechniker benutzen -, erhält der Gusskörper seine makellose Oberfläche. Eine bis zu dreifache Metallic- oder Standardlackierung mit den Originalfarben des Herstellers und die abschließende Politur verleihen den Modellen ihren faszinierenden Tiefenglanz. Akribisch genau sind auch die Reifen aus weichem Kautschuk in Dimension und Profil nachgebaut. Gepaart mit dem hohen Detaillierungsgrad der Dekorelemente und deren präziser Applikation erhält jedes Fahrzeug den charakteristischen Look des Vorbilds.

Exklusiv bis ins Detail

Über 70 Komponenten werden in Handarbeit zum einzeln nummerierten Sammlermodell zusammengebaut. Nach der peniblen Endkontrolle wird das Modell auf einem eleganten Sockel montiert. Zusammen mit einer hochwertigen Acrylhaube entsteht eine repräsentative Vitrine, die das Modell vor Staub oder Beschädigung schützt. Je nach Modell- und Farbvariante sind die Auflagen der Porsche-Modelle weltweit auf 99 bis 191 Stück limitiert. Den legendären Benetton Ford B194 World Champion Australian GP 1994 gibt es in einer Edition von 300 Stück. Die Verkaufspreise dieser begehrten Sammlermodelle liegen zwischen 1.500 und 2.000 Euro. Wer es noch exklusiver möchte, kann sich von Minichamps natürlich auch sein ganz persönliches Unikat anfertigen lassen - mit Wunschlackierung und allem nur erdenklichen Luxus für die Innenausstattung. Ob Edelholz, Edelstahl, Leder, Carbon, Teppich, Gold oder Diamanten: Minichamps macht mit handwerklichem Know-how und höchstem Anspruch an Perfektion alles möglich. Exklusiven Luxus vermitteln die limitierten Serienmodelle und Einzelanfertigungen gleichermaßen. In Wohnung, Büro oder Geschäftsräumen setzen sie ausdrucksstarke Akzente und geben persönlichen Werten und individuellem Lifestyle ein unverwechselbares Gesicht.

Minichamps_Luxus_+_L~yle_auf_Rädern_.JPG.jpg

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/150363/4765102


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 Manual Transmission 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Luxus und Lifestyle auf Rädern Legendäre Automobile als repräsentatives Deko-Objekt

Beitrag von Markie » Di 17. Nov 2020, 23:12

Cool, Maßstab 1:8, aber die Preise. :ops:
Bild
Home of Performance

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast